So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

PV-Anlage auf Garten verlegt - Baugenehmigung notwendig? Läuft Einspeisevertrag weiter?

Ist eine Baugenehmigung notwendig?
PV-Anlage von ca. 45 m² in meinem Gartengrundstück.
Die Anlage war vorher auf dem Hausdach (abgebrannt). Läuft der alte Einspeisevertrag genauso für die PV-Anlage jetzt auf der Wiese weiter?

Herr M. 03.03.2018

Photovoltaik Energieberater

Sofern das Haus wieder zügig aufgebaut wird, d.h. die PV-Anlage wieder auf das Dach kommt, ist es eine kurzzeitige Unterbrechung der Dachmontage. Normalerweise hätten Sie eine Freilandanlage mit geringerer Einspeisevergütung, sofern dies zum Dauerzustand wird. Falls ein größerer Car-Port genehmigt würde, ist dies auch ein Bauteil mit Dachfläche, Carports können nach dem Fundament setzen in wenigen Tagen stehen.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden