So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Sind (viele) Solarmodule gesundheitsschädlich?

Wir spielen mit dem Gedanken eine bisher Landwirtschaftlich genutzte Halle in eigenheim umzubauen.

Die gesamte Dachfläche ist lt. Verkäufer allerdings verpachtet und durch den Pächter fast vollständig mit Solarzellen bestückt worden.

Wir reden hier über etwa sagen wir 180m2.

Höhe bis zum Dach würde ich sagen etwa 3,5 bis 4 Meter. (kann ich derzeit noch nicht genau sagen)

Genaue Daten und finales Angebot haben wir noch nicht.

Unsere Frage wäre:

Kann eine derart große Ansammlung von Solarzellen gesundheitschädlich sein?
(Uns wurde pauschal gesagt, das wäre nicht der Fall - Ein Handy oder W-Lan wäre schädlicher)

Worauf müssten wir achten?

Kann man das messen lassen?

und wenn ja - was kostet sowas?

Herr L. 09.02.2018

Photovoltaik Dach Fertighaus Massivhaus

Nein, es ist nicht gesundheitsschädlich. Gemessen wird mit einem Elektrosmogmessgerät. Elektrosmog entsteht überall dort, wo Strom fließt.Eine PV Anlage erzeugt hohe Spannungen, aber geringe Ströme. Die Messwerte unterschreiten die geforderten gesetzlichen und auch biologischen Grenzwerte. Ich habe im Rahmen meiner Sachverständigentätigkeit selbst Messungen am eigenen Wohnhaus durchgeführt. Es wurde ein bedenkenloses Messergebnis erzielt.

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Die Photovoltaik-Module sind auf einer Unterkonstruktion aus Aluminiumständern montiert. Auch die Modulrahmen sind aus Aluminium. Beides schirmt vor diverser Funkstrahlung ab.

Photovoltaik schützt also das Haus vor Strahlung. Der Nachteil der Photovoltaikanlage wird sein, dass man im Dachboden einen schlechteren Handyempfang hat.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden