So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Kann man Eigenverbrauch "durchleiten"?

Ich besitze ein Dreifamilienhaus mit ideal ausgerichteter Dachfläche (Süden) das ich nicht selbst bewohne. Mein Einfamilienhaus, das ich selbst bewohne, steht ca. 40km entfernt, hat aber keine gute Ausrichtung/Dachform für eine PV-Anlage (Zeltdach/flache Neigung). Kann ich auf dem Mehrfamilienhaus eine PV-Anlage installieren und den kompletten Strom für die Eigennutzung per "Duchleitung" in meinem EFH nutzen? Der Netzbetreiber ist bei beiden Objekten die Westnetz GmbH.

Herr S. 29.01.2018

Photovoltaik Energieberater
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden