So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Begriffsklärung zur Isolierung von Fensterglas

Ist eine Zweifachverglasung automatisch auch Isolierverglasung?

Frau K. bei Boostedt, 11.01.2018

Fenster

Ja immer ... Der Unterschied ist nur in der Gasfüllung und den Folien wie zb. Wärmeschutz, oder Schallschutz usw. Der G-Wert gibt den Wert der Scheibe an und der U-Wert den Wert des Fensters inkl. Rahmen und Scheibe ...

1 Hilfreiche Antwort

Das Wort Verglasung bedeutet immer eine fertige Leistung und beschreibt nicht nur das Material.
Zweifachverglasung bedeutet: Verglasung mit zwei Scheiben. Häufig auch Doppelverglasung oder Doppelfenster genannt
Isolierverglasung bedeutet: Eine Verglasung mit isolierender Funktion. Darum ist eine Zweifachverglasung auch eine Art von Isolierverglasung.
Wenn für die Verglasung ein Isolierglas eingesetzt wird, handelt es sich um eine Glasscheibe, welche aus mindestens zwei in den letzten Jahren immer öfter aus drei Scheiben hergestellt wird, die an den Rändern mittels einer Verklebung, Verlötung oder Verschmelzung luft- und dampfdicht miteinander verbunden sind.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden