So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Verputzen Kosten: Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Thema Verputzen Kosten? Hier erhalten Sie Antworten von regionalen Experten!

Das kommt einmal auf die Fläche und zum anderen auf die gewünschte Qualitätsstufe an: Q1 - also wenn nur ein grober Putz in der Küche benötigt wird, um beispielsweise einen Fliesenspiegel darauf anzubringen - liegt bei 2 bis 4 Euro pro qm. Das ganze steigert sich bis zu Q4, wo es dann ein sehr feiner Putz mit mehreren Arbeitsschritten wird, so dass die Fläche nur noch gestrichen werden muss. Hier liegt man bei Wänden bei 15 bis 25 Euro - bei Decken eher Richtung 30 bis 35 Euro pro qm. Mehr dazu finden Sie auch hier: https://www.maler-vergleich.com/maler/verputzen/kosten

1 Hilfreiche Antwort

Zu Frage 1, der Preis darf so hoch sein wie Sie ihn akzeptieren. Was Sie meinen ist wohl was im allgemeinen es kosten darf bzw. Was normal ist.
Dies ist jedoch von Region zu Region unterschiedlichen und von der Auftragslage der Handwerker sbhängig.
Zu Frage 2, anlegen gleich streichen. Dies sagt leider nichts über die Qualität des Materials aus.
Und im allgemeinen bzw. Nach VOB sollte man
Zweimal streichen, dies wurde bewusst vermieden, so kann der Handwerker auch mit einmal streichen
Abrechnen.
Dies ist jedoch nicht rechtens.

11 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen