So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo Zepfs Energieberatung & Energiekonzepte
Zepfs Energieberatung & Energiekonzepte
Am Knieberg 18, 54293 Trier
017669409510

1 Antworten, zuletzt 15.08.2019

Antworten gegeben in

Wärmepumpe, Photovoltaik



Pauschal lässt sich die Größe zwar abschätzen, allerdings hänkt Sie im wesentlichen von der Effizienz des Gebäudehülle sowie Trinkwarmwasserbedarf ab. Jedoch sollte eine Leistung von 8 kW ausreichend sein um die Wärmeversorgung des Gebäudes einschließlich der Trinkwarmwasserbereitung zu gewährleisten. Für die Auslegung der Wärmepumpe sollte jedoch eine Heizlastberechnung durchgeführt werden. Handelt es sich bei ihrem Bauvorhaben um ein Niedrigenergiehaus oder Passivhaus? Der Strombedarf wiederum für die Wärmepumpe hänkt zudem noch maßgeblich vom Nutzerverhalten ab. Dies lässt sich zum Beispiel anhand der Warmwasserbereitung gut darstellen. Man kann davon ausgehen, dass eine um 1°C höhere Warmwassertemperatur im Trinkwasserspeicher ein Mehrbedarf an Strom von ca. 2-2,5% mit sich bringt. Wenn Sie möchten kann ich Sie gerne im Rahmen ihres konkreten Projekts beraten hinsichtlich der Dimensionierung ihrer Wärmepumpe.

0 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt Zepfs Energieberatung & Energiekonzepte