So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fragen zur Einspeisevergütung 2018 & Abschaltregelung

Ich habe soeben eine doppelte Viessman Monokristallin PV-Anlage (9,5kW +3,5kW mit 2 SMA Wechselrichter) auf mein Dach in Mainz verlegt. Ziel ist die große Anlage ab dem 1.1.2018 anzuschliessen und ein Jahr später die kleinste.

Ich hätte zwei Fragen:

1) Wissen Sie ob schon geplant ist, ab dem 1.1.2018 die Einspeisevergütung abzusinken? Ich würde sonst bis zum 2.Januar abwarten, um die Anlage in Betrieb zu setzen, um volle 20J Vergütung zu bekommen.

2) Ich habe einige Zweifeln bzgl. der 70% Abschaltregelung. Meine Anlage liegt zwar perfekt in Süd-Süd/Ost Richtung und mit 30% Dachneigung, aber ich befürchte, dass die ca. 500€ Zusatzkosten für den RSE nicht ausbezahlt bekomme. Werde ich mit dem Deutschen Wetter und einamal meinen Bedarf abgezogen die 7kW so oft überschriten? Was würden Sie mir empfehlen?

3) Soll ich soweit verstanden, für die kleine Anlage die 70% Regelung am besten akzeptieren?

Herr M. bei Ketsch, 13.12.2017

Photovoltaik Dach
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden