So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wer ist für Wasserschaden verantwortlich und wer zahlt Reparatur?

Über einer Doppelgarage wurde der Höhenunterschied zum bestehenden Gebäude von ca 5k0 cm durch eine grobkörnige Glasschotterschüttung ausgeglichen.
In der Glasschotterschicht wurden Wasserleitungen verlegt. Nach der Verdichtung waren die Wasserleitungen beschädigt und undicht. Es entstand ein erheblicher Wasserschaden.

Alle Leitungen mußten neu verlegt werden. Über der Garage befindet sich ein Neubau.
Wer ist schließlich verantwortlich für den entstandenen Schaden? Wer bezahlt die Reparatur? Sowohl Architekt wie Sanitärbestrieb weisen sich gegenseitig die Schuld zu

Herr G. 25.11.2017

Architekt
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden