So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Förderung für Austausch einer Heizungsanlage im Bauernhaus

Gibt es eine Förderung bei Austausch einer 34 Jahr alten Heizungsanlage. (Altes Bauernhaus)

Herr L. bei Malsch, 06.11.2017

Energieberater Fördermittelberatung

Bei der KfW ist eine wichtige Voraussetzung: Der außer Betrieb genommene Wärmeerzeuger unterliegt nicht der gesetzlichen
Austauschpflicht nach § 10 EnEV.
bei einer 34 Jahre alten Heizung wird das der Fall sein. das Programm betrifft Öl und Gas-Heizung (Brennwert)

Beim BAFA gibt es diese Regelung nicht. Hier werden aber nur die Erneuerbaren Energien gefördert!

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Grundsätzlich ja, aber die Höhe der Förderung ist von einigen Faktoren abhängig wie ob Fossile oder zum Teil erneuerbare Energie eingesetzt wird und / oder Brennwertnutzung und wie gut die beheizte Zone gedämmt ist.
Näheres kann nur nach Besichtigung mit einem Sanierungsfahrplan ausgesagt werden. Gerne höre ich von Ihnen.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden