So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Regen tritt in Wintergarten ein

Kaltwintergarten - Neu aufgestellter Kalt-Wintergarten mit Sicherheitsglas (zwei Scheiben mit innenliegender Folie) mit feststehenden Teilen und Türen. Zwischen den feststehenden Teilen (an den Pfosten) tritt bei Regen Wasser ein. Muss ich das akzeptieren?

Herr H. 29.10.2017

Fenster Energieberater

Wenn es Wassereintritt und kein Schwitzwasser ist: nein.
Mit freundlichen Grüßen

Herr H., 06.11.2017

Kein Schwitzwasser. Wassereintritt nur bei Regen.

Wassereintritt bei Regen läßt auf Undichtigkeit schließen. Haben Sie schon den Erbauer kontaktiert? Das sollten Sie tun und den Mangel rügen. Haben Sie den Wintergarten abgenommen? Wenn ja läuft ab diesem Datum die fünf- (BGB) oder vierjährige (VOB) Gewährleistungsfrist. Noch eine Anmerkung, das o.g. ist keine Rechtsberatung, sondern nur ein allgemeiner Hinweis. Versuchen Sie mit dem Ersteller des Wintergartens eine gütliche Einigung zu erzielen, sollte das nicht möglich sein, kontaktieren Sie einen Anwalt.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden