So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wechselrichter ersetzen

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich betreibe eine PV-Anlage mit 5,775KWp. Bisher verwendete ich einen WR (4,6Kw mit einer max. Leistung 5,06KW, einpolig) von Solarmax. Da er jetzt defekt ist und nicht mehr lieferbar stellt sich die Frage ob ich evtl. einen WR mit einer etwas größeren Leistung (5 oder 6 KW, dreipolig wegen der einphasigen KW-begrenzung) montieren lassen sollte. Für einen Tipp bin ich Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen

Herr S. bei Regensburg, 03.08.2017

Photovoltaik

Je nach Wechselrichter Hersteller und alter kann eine Reparatur wirtschaftlich oder unwirtschaftlich sein. Dies kann man nur mit genaueren Daten Ihrer PV-Anlage entscheiden. Beachten Sie bitte das bei Änderung der Wechselrichterleistung ein Verlust der Einspeisevergütung droht!

Sollten Sie kurzfristig einen Ersatzwechselrichter benötigen können wir Ihnen evtl. gerne aushelfen.

Sonnige Grüße aus Flossenbürg!

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Sie sollten einen neuen WR einbauen. Bei größer 4,6KW geht es nur 3phasig. Reparieren lohnt sich nicht. (zu teuer) Bei einen neuen Gerät haben sie 5 Jahre Garantie. Gegen einen geringen Aufpreis sogar bis 20 Jahre. Für die WR Wahl sind folgende Daten notwendig. Modultyp, Menge, Stringverschaltung, Standort u. Dachausrichtung.

mfg
Weiss Elektrotechnik

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Hallo,

3-phasiger Wechselrichter muß mit einer neuen Wechselstromleitung z. B.NYM 5x2,5 und 3-phasiger Absicherung neu installiert werden. Ich würde nachwievor bei der 1-Phasigkeit bleiben.
Wir könnten den defekten Solarmax mit einer 1-jährigen Garantie reparieren. Kosten 550€ netto

mfg
Fa. engl-solar

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden