So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Gussasphalt für Kellerboden: Profi gesucht!

Wir haben einen Außenkeller mit einer Fläche ca. 20m2, auf dem der Boden noch fehlt.

Da der Boden in der Vergangenheit immer mal wieder feuchte Stellen aufwies, würden wir gerne Gussasphalt aufbringen lassen, um dem Einhalt zu gebieten.

Wer kann für diese Tätigkeit einen Experten empfehlen? Wir freuen uns über jeden Tipp!

Herr W. bei Essen, 19.07.2017

Putzarbeiten Trockenbau Estrich

Es wird sicher nichts nützen wenn nur ein Estrich (Zement, Asphalt etc.) eingebracht wird, weil das Feuchtigkeitsproblem damit nicht gelöst wird. Es wäre sinnvoller für einen diffusionsoffenen Belag zu sorgen, damit die Feuchtigkeit abtransportiert werden kann.
Wird der Unterboden geschlossen, wird die Feuchtigkeit in die Wände ziehen und dort u.u. für Schimmelbildung sorgen.

So genannte modulare Systemböden, die lose verlegt werden können und sogar bei Bedarf partiell aufgenommen werden können, sind hoch belastbar (Stapler geeignet) feuchtigkeitsfest, Öl- Säure- Laugenresistent und für solche Sanierungsfälle ideal.
Weitere Info und Kontakt auf unserer website www.powerstoff.net oder gerne auch im persönlichen Dialog.

Beste Grüße
Uwe Jäger
Technologieberater Bodentechnik

2 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden