So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Dach mit Eternit Well-Platten reinigen: Asbestgefahr?

ich benötige einen Rat, um ein etwa 40qm großes, mit Eternit Well-Platten (sehr wahrscheinlich Asbest belastet) gedecktes Flachdach zu reinigen.

Auf Teilen des Daches befinden sich große Mengen Gras (teilweise 40 cm hoch) und dicke Moos-Schichten. Da ich befürchte, dass das Dach unter der Last einstürzen könnte möchte ich den Bewuchs entfernen. Kann UND darf ich so etwas selber machen?
Gibt es da Einschränkungen, Verfahrensvorschriften oder Empfehlungen zur Vorgehensweise?

Das Dach neu zu decken kommt derzeit nicht in Frage da ich nicht einmal weiß, ob das Mauerwerk das überhaupt noch halten würde bzw. ob es sich aufgrund der alten Bauweise überhaupt noch rechnen würde. Es geht mir also erst einmal nur um Empfehlungen zur Reinigung.

Herr L. 13.06.2017

Dach Massivhaus
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Im Grunde genommen ist jede Bearbeitung und Reinigung von Asbestzementplatten verboten. Man darf die Platten nicht mit einem Hochdruckreiniger oben mit dem Besen säubern, jedoch könnte man Pflanzenansammlungen und grobe Verunreinigungen einsammeln und bei fließend Wasser vorsichtig abspülen. Das Betreten dieser Platten ist jedoch "lebensgefährlich"!

Solch eine Dachfläche kann man nur mit Laufbohlen und am besten mit einem Sicherungsgurt betreten.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden