So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Erneuerung der kompletten Bodenplatte bei Bauernhaus

In meiner Eigenschaft als Bauingenieur und Energieberater berate ich zurzeit einen Kunden, der ein Bauernhaus, Baujahr ca. 1850, besitzt. Die vorhandene Bodenplatte soll komplett erneuert werden. Ebenfalls die Wände und Dach.
Empfehlung – Schichtaufbau - Fußboden gegen Erdreich
1) Das Erdreich im Innenraum wird bis zur bestimmten Tiefe (Vor-Ort-Prüfung) abgetragen
2) Geotextilvlies ca. 150 g/m², 0,08 cm, Lambda-Wert 0,3 W/m.K,
2) 20 cm Kapillar brechenden Schicht aus Glasschaumschotter 10/75mm zzgl. Verdichtung,
Lambda-Wert 0,08 W/m.K
3) Geotextilvlies ca. 150 g/m², 0,08 cm, Lambda-Wert 0,3 W/m.K,
4) 25 cm wärmedämmende (Trasskalk???)/Blähtonkalk-Leichtbetonbodenplatte ohne Stahlbewehrung Lambda-Wert 0,17 W/m.K,
(Eventuell 10 bis 14 cm Hanf-Leichtlehmschüttung, Lambda-wert 0,08 W/m.K, kombiniert ???)
5) Holzlagern 40/80 mit dazwischen Schilfrohrdämmplatten, Lambda-Wert 0,059 W/m.K ,
6) 2,5 cm Bodenbelag aus Dielen-Naturholz, Lambda-Wert 0,13 W/m.K.
Die Randdämmung der Bodenplatte wird übergangslos mit der Innendämmung der Wände verbunden.
Ergebnis: U-Wert 0,20 W/m².k
Ist solche Schichtaufbau Stand der Technik? Wenn ja, dann:
a) Worauf muss man beim bei Schichtaufbau achten?
b) Welchen Schichtaufbau können Sie mir empfehlen, sodass wir keine Probleme mit Feuchtigkeit bekommen werden? Bitte mit Angabe von Schichtdicke und Lambdawerte.
c) Kosten pro m² (Material, Lieferung und Einbau)
Vielen Dank im Voraus

Herr Z. bei Reichenow-Möglin, 11.05.2016

Dämmung Energieberater

Sehr geehrte Damen & Herren,

vielen Dank für ihre Anfrage, sicherlich können wir diese Arbeiten mit den gewünschten Anforderungen ausführen, das sollte kein Problem darstellen. Der von Ihnen vorgestellte Aufbau ist sehr umfangreich. Ob das so in dieser Form unbedingt sein muss, kann ich Ihnen momentan nicht beantworten, das bedarf eines Telefonates. Wir haben schon sehr oft alte Gebäude & Ställe saniert. Dass bei diesen Bauvorhaben ein erhöhter Aufwand zu betreiben ist, können wir aus fachlicher Sicht bestätigen. Wenn sie uns Ihre Kontaktdaten übersenden & uns mitteilen, wo sich das Bauvorhaben befindet, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Mit handwerklichsten Grüßen,
M. Budach

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden