So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Kondensatleitung für neue Gasheizung

Ich möchte von Oel (Buderus Kessel - über 40 Jahre zufrieden) auf Gas umstellen.
Leider werde ich das Kondensat nicht los, es ist nämlich keine Abwasserleitung in der Nähe vorhanden. Welche Möglichkeiten habe ich? Auffangen in einem Gefäß (Eimer) - wurde mir wegen der zu erwartenden Menge abgeraten; technische Behandlung des Kondensats und dann "ab" in die Regenwasser-Leitung? Was sagt der Gesetzgeber und wer muss sein ok geben, der Schornsteinfeger? Falls das von Interesse ist, ich wohne in Schleswig-Holstein.

Herr S. bei Kiel, 31.05.2021

Gasheizung

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden