So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Geerbte PV-Anlage auf Grundstück mit mehreren Bruchteileigentümern: Welche Rechte / welche Pflichten habe ich?

Mein Vater hat auf einem ungeteilten Grundstück mit mehreren Bruchteileigentümern (ideelles Bruchteilseigentum- er hat selbst einige Anteile) mit bestehendem Pachtvertrag (später nicht mehr bezahlt) eine offene Lagerhalle errichtet, ohne Zustimmung einiger Bruchteileigentümer aber mit Baugenehmigung.
Später wurde auf dem Dach eine Aufdach PV-Anlage erbaut, nun ist mein Vater verstorben. Ich habe seinen Palettenhandel (betrieben in der offenen Lagerhalle), sowie die PV-Anlage als Vermächtnis erhalten.
Wie ist die sachrechtliche Beurteilung der Situation?
Ging das Eigentum der Lagerhalle an alle Bruchteilseigentümer über und wem steht die PV-Vergütung zu? Was wäre bei einer Teilungsversteigerung?

Herr B. 30.01.2017

Photovoltaik Dach Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden