So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wurde hier anständig gestrichen und grundiert?

Wir sind in einen Neubau gezogen, das Haus (ca 99m2) wurde mit Absprache weiß gestrichen, Farbgestaltung wollten wir selber machen. Nun wollten wir selber einige Wände bunt streichen, jedoch ist nach abziehen des Malerkreps die Farbe mit runter gekommen. Jetzt kommt uns die Vermutung, ob nicht grundiert wurde. Können wir das so "reklamieren" oder ist das eigene Schuld?

Frau M. bei Bad Harzburg, 27.04.2021

Malerarbeiten

Das kann sein, dass es an der mangelnden Grundierung liegt oder der Anstrich war noch nicht ausgehärtet (3 Wochen) und das Malerkrepp war dafür zu stark. Es sollte Thesa Sensitiv Klebeband verwendet werden, ist in jedem Fall besser. (Farbton: helles Violett)

0 Hilfreiche Antwort

Es kommt auch immer darauf an was man für Klebeband verwendet .. also wenn man Panzerband oder so verwendet kann es schon mal passieren das mal ein Teilstück der Farbe beim entfernen mit abreißt.Wenn man aber normales Malerkrepp Klebeband verwendet darf das nicht passieren.Vermutlich ist der Untergrund nicht grundiert worden.Also der Untergrund war dann an dieser Stelle so für einen Anstrich nicht vorbereitet.zb könnte auch sein das die Wand staubig war da hält auch nichts drauf.
Um es kurz zu sagen ich würde es reklamieren versuchen.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden