So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Herstellerbescheinigung für die Einhaltung der BlmSchV für Kachelofen

Ich habe einen Kachelofen mit einem Heizeinsatz der Fa. Schmid/Bindlach, Baujahr 1992, Typ B2, DIN Reg.Nr.: 84SZ91.
Gibt es hierzu eine Herstellerbescheinigung für die Einhaltung der BlmSchV?

Herr E. bei Vaterstetten, 25.03.2021

Kamin / Ofen

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass alle Feuerstätten die zwischen 01.01.1985 und dem 31.12.1994 geprüft wurden ausgetauscht oder stillgelegt werden müssen. In dieser Zeit gab es keinen Typenprüfung nach Vorgaben der BImSchV. Sie müssen den Kachelofeneinsatz austauschen. Der Kaminkehrer ist verpflichtet der Sache nachzugehen, ggf. dem zuständigen Landratsamt zu melden.

0 Hilfreiche Antwort

Das Baujahr ist der Zeitpunkt der Typenprüfung Laut Typenschild, Zeitpunk der Nachrüstung bzw. Ausserbetriebnahme 31.12.2020
wenn der Hersteller des Heizeinsatzes eine Nachprüfung hat kann er bis 2024 betrieben werden. finden sie im Internet auf der Hersteller Internet Seite. Mit freudlichen Grüßen Hannes Reich.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden