So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wie erkennt man an der Außenfassade welche Arbeiten notwendig sind?

Wie werden Einzelleistungen wie Fassadenreinigung, Ausbessern von Putzschäden sowie Anstricharbeiten abgefragt. Die Außenfläche eines Hauses allein gibt ja noch keinen Aufschluss über die zu erbringenden Leistungen.

Herr A. bei Karlsruhe, 11.05.2016

Malerarbeiten

Bei Fassadensanierung müssen Sie zwischen optischen und technischen Schäden unterscheiden. Optische wären z.B. starke Verschmutzungen durch Ruß aus der Luft, ungleich und uneben verputzte Fassadenflächen, Regen hat die Beschichtungen ausgespüllt, usw.. Technische Schäden oder Funktionsschäden sind schwerwiegender und können Folgende sein: Risse in der Putzfläche, Farb- und Putzabplatzungen, Schimmelpilze und Moosauswuchs an Fassadenwetterseiten, falsche Auswahl an Putzen und Fassadenbeschichtungen für jeweilige Untergründe und somit Haftungsschäden bei Dämmstoffen, Putzen und Fassadenfarben. Wenn Ihre Fassade z.B. Risse aufweist, kann hier das Wasser eindringen, Putz und Mauerwerk werden feucht und das Wasser gefriert im Winter. Dies führt unweigerlich zur Putzabplatzungen und Beschichtungsschäden. Es ist immer ratsam einen Fachbetrieb zu kontaktieren. Der Fachmann nimmt den Schaden auf und berät seine Kunden bei allen wichtigen Fragen. Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen zu Ihre Zufriedenheit beantworten. Gutes Gelingen bei der Sanierung.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden