So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Finanzierte 4kwp Anlage auf mein Dach bauen lassen: Welche Speichermöglichkeiten sind sinnvoll?

Ich möchte mir eine finanzierte 4kwp Anlage auf mein Dach bauen lassen.
Es gibt physische, sowie virtuelle Speichermöglichkeiten. Lohnen sich diese?
Ein physischer Speicher hat hohe Anschaffungskosten. Ein virtueller kostet eine monatliche Gebühr von ca. 20 Euro.
Es gibt das neue Produkt "eon aura".
Dieses kostet ca. 10.000 Euro und beinhaltet beides.
Lohnt sich dies?
Oder ist man besser dran, wenn man sich nur die Module, ohne Speicher montieren lässt.

Herr S. bei München, 01.01.2017

Photovoltaik

Um an dem virtuellen Speicherprogrammen teilzunehmen brauchen Sie meiner Ansicht nach selbst einen normalen Stromspeicher. Dies ist beispielsweise mit der SonnenBatterie (SonnenFlat) möglich.
Der EON Aura wird von der Firma Solarwatt in Dresden gebaut.
Gerne können wir telefonieren!

Florian Graschberger
Elektro- und Solartechnik Mittermeier GmbH
Garmisch-Partenkirchen
0176/21944236

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden