So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

EEG Vergütung auf Dächern von Gewerbegebieten: Was muss ich beachten?

Ich habe eine Frage zur EEG-Vergütung von PV-Anlagen auf Dächern von Gewerbebetrieben.
Ich habe gelesen, dass es bis zu einer Anlagengröße von 100kW eine Vergütung von 8,53 Cent gibt. Ist das korrekt? Gibt es dazu einen entsprechenden Paragraphen im EEG?
Ich würde nämlich eigentlich sagen, dass nach § 48 Abs. 2 EEG 2017 die Grenze bei 750kW liegt und dementsprechend 11,09 Cent/kWh gezahlt werden- wo ist da mein Denkfehler? Was habe ich nicht beachtet?

Frau B. bei Kiel, 20.12.2016

Photovoltaik Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden