So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Reicht hier ein Wechselrichter aus?

Auf meinem Ost/Westdach komme ich mit Trina-Modulen mit max. 370 Watt auf West 29 Module = 10,73 kWp, Ost 35 Module = 12,95 kWp, in Summe also 64 Module = 23,68 kWp. Sowohl auf Ost als auch auf West teilen sich die Module auf je zwei Felder auf, Ost ein Feld mit 22 und ein Feld mit 13 Modulen, West ein Feld mit 22 und ein Feld mit 7 Modulen. Ich wollte alle Module auf West als ein String verbauen, alle Module auf Ost ebenfalls. Dafür sollte ein WR doch reichen, oder? Welche Modelle wären hier richtig dimensioniert?

Herr S. bei Hildesheim, 20.11.2020

Photovoltaik

Ja.

Herr S., 30.11.2020

Danke. Aber Frage 2 (Welche Modelle wären hier richtig dimensioniert?) blieb unbeantwortet. Würde SMA bevorzugen.

Der Kern der Frage war doch ob ein Wechselrichter ausreichend wäre. Von SMA war in der Frage keine Rede! Versuchen Sie es mal mit Solaredge - dann spielen die Module keine Rolle mehr! Und auch die Verstringung (fast) nicht.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden