So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Macht eine Brennstoffzellenheizung bei einer Photovoltaikanlage Sinn?

Ich habe eine Photovoltaik Anlage mit 8KW.
In der nächsten Zeit möchte ich meine 25 Jahre alte Gasheizung(Viessmann Rexola-triferral Typ RTF Gasheizkessel) austauschen.
Käme für mich eine Brennstoffzellen Heizung in Betracht, oder würde sich das wegen der Photovoltaik Anlage nicht lohnen?

Herr M. bei München, 07.07.2020

Photovoltaik Brennstoffzelle

Die ideale Kombination zu einer PV-Anlage ist ein starker Stromverbraucher - um den produzierten eigenen Strom nicht für 11 ct "an den örtlichen Stromnetzbetreiber zu verschenken". Ich würde Ihnen daher dringend zu einer Wärmepumpe raten - diese benötigt kein Gas, kein Öl, keine Pellets... nur Strom... Wir beraten Sie hier gerne intensiver... besuchen Sie uns bei Interesse auf www.leitenstern.eu
Schönes Wochenende aus Kühbach! :-)

PS.: Das Schönste kommt ja bekanntlich zum Schluss: Das BAFA fördert eine neue Wärmepumpenanlage bei gleichzeitiger "Verrentung" einer Gasheizung mit 35 % (45 % bei einer Ölheizung!)... und da heißt es wirklich "35 % auf alles": Heizungsbauer, Elektriker, Fundamentbauer, Maurer, Maler... hier kann wirklich viel gefördert werden... alle Infos auf BAFA.de

1 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden