So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Badewanne gegen Dusche tauschen - Kosten?

Ich würde die badewanne gegen einer dusche tauschen,,wenn der vermieter mir noch sein ok gibt
da es ein kleines bad ist kann diese dusche nur ca 70x90cm betragen was würde mir dieses kosten?

Frau S. bei Berlin, 14.01.2020

Badezimmer

Der Einbau einer Duschwanne in 90x70 cm würde bei uns ca. 1.250 - 1.750 Euro netto betragen. Das hängt von der Höhe der einzubauenden weißen Wandverkleidung ab. Verkleidungshöhe von 60 cm bis 200 cm. Weiterhin hängt es vom Ausgleich des Fliesen-Fehlbereiches hinter der alten Badewanne ab. Da in den meisten Fällen keine Fliesen hinter der Badewanne sind, wird dieser mit einer wasserfesten Wedi-Bauplatte ausgeglichen und anschließend mit unseren Wandsystemplatten in weiß verkleidet.
Dann stellen sich noch folgende Fragen: Duschkabine? Duscharmatur? Regendusche oder Brauseset? Sicherheitsgriff? Rutschhemmung?
Wir beraten Sie gern auch telefonisch oder persönlich vor Ort unter 030 89044800, mobil 0162 3336202
Pflegekomfort Berlin, Ihr Ansprechpartner: Klaus Goldack

0 Hilfreiche Antwort

Die Kostenschätzung für den Tausch einer Badewanne gegen eine Dusche lässt sich nicht ohne weiteres in Zahlen fassen .Viele Faktoren spielen hierbei eine Rolle,  welche den Preis schnell in die Höhe treiben können .
Um eine genaue Kostenschätzung vornehmen zu können müssen einige Aspekte im Vorfeld geklärt werden.
Da es sich bei den meisten Mietwohnungen um Mehrfamilienhäuser Häuser handelt und hier andere Abdichtungsnormen und Schallschutzmassnahmen einzuhalten sind, ist dies ein wichtiger Kostenfaktor welcher nicht unterschätzt werden sollte. 
Wo befindet sich die Wohnung ( im EG oder OG) 
Handelt es sich um einen Altbau oder sind die gefliesten Wände aus Trockenbau gefertigt.
Welche Wasserleitungen müssen verändern werden und ist die Ablaufhöhe der Wanne überhaupt an die einer Dusche anpassbar .
Da sich die Flächen der Wand und Bodenbelagsabdichtung bei Wannen und Duschen in ihren Maßen unterscheiden, ist zu klären in welchem mass dies technisch umsetzbar ist,  demzufolge auch ein unterschiedlich großer Fliesenbelag an der Wand und auf dem Boden .
Welche Art der Duschwanne soll verbaut werden ( bodengleich oder aufgesetzt ) und wie soll der Spritzschutz der neuen Dusche ( Duschabtrennung ) gewährleistet werden. 
Dies sind nur einige Punkte welche wichtig sind um ein brauchbares Kostenangebot erstellen zu können...
Dennoch bewegen sich der größte Teil der Umbaukosten zwischen 3000 und 6000 Euro .
Dies ist allerdings lediglich ein Mittelwert und ersetzt kein Konkretes Aufmass und das damit verbundene Angebot.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden