So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Photovoltaikanlage auf Wohnmobildach erweitern

Ich habe auf meinem Wohnmobildach 2x 120 W blaue Module (polychristallin?) und möchte die Anlage
mit 2x 120 oder 140 W monochristallin erweitern. Gibt es da Probleme?
Ich wohne in 15370 Fredersdorf, können Sie mir eine Werkstatt empfehlen?

Herr P. 12.01.2020

Photovoltaik

Ich vermute mal, ja.
Der Kackpunkt ist hier wohl der Wechselrichter. Ihre bisherige Anlage hat eine Wechselrichter, der wohl genau auf diese 2 Module ausgelegt ist. Wen Sie also zubauen, benötigen Sie einen weiteren Wechselrichter und dann spielt die Technologie der Module keine Rolle.
Eine andere Möglichkeit wäre, einen Wechselrichter mit 2 Strängen und jeweils eigenen MPP zu verwenden.
Die Frage die also zu klären ist: Hat der vorhandene Wechselrichter die notwendigen Kapazitätsreserven und einen zweiten, bisher ungenutzten Strang mit eigenem MPP. Wenn nein, benötigen sei einen neuen Wechselrichter. Da sollten Sie aber beim Wohnmobilhersteller bzw. beim Hersteller des vorhandenen Wechselrichters nachfragen, was bei der Auswahl zu beachten ist!

Herr P., 05.02.2020

Danke für Ihre Antwort. Können Sie mir Werkstätten nennen, die Erfahrung in Solarabeiten für Wohnmobile haben? Danke für Ihre Mühe

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden