So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ölheizung in vermietetem Haus gegen Pelletheizung austauschen - förderbar?

Ich möchte als Eigentümer in einem vermieteten Zweifamilienhaus die bestehende Ölheizung gegen eine Pelletsheizung tauschen. Sind die Fördermaßnahmen genauso wie bei selbstgenutzten Eigentum?

Herr B. bei Lemgo, 10.01.2020

Ölheizung Pelletheizung Fördermittelberatung

Ja, der Tausch einer Ölheizung gegen eine Pelletheizung ist förderbar. Bisher war der Zuschuss der BAfA bereits 2500 bis 3000,- Euro. mit den neuen Förderrichtlinien zur CO² Reduktion fällt der noch höher aus. Die genaue Förderung muss im Einzelfall betrachtet werden. Derzeit befinden wir uns noch in einer Phase wo alle Erfahrungen mit den neuen Richtlinien sammeln.

Mit freundlichen Grüßen,

Frank Eberhard, Inhaber EWS-Energie und Wärmesysteme ...

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden