So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Lebensdauer Luftwärmepumpe

Wie lange ist die Lebensdauer einer Luftwärmepumpe? Wir sind gerade beim Hauskauf und die verbaute Luftwärmepumpe stammt aus dem Jahr 2009.

Frau W. bei Frankfurt am Main, 05.10.2016

Wärmepumpe

Eine pauschale Antwort kann man da nicht geben. Bei einem Kauf sollte man aber in Erfahrung bringen, ob Verschleißteile (Ventile, Verteiler, Pumpe, etc.) bereits erneuert wurden oder ob bisher Reparaturen notwendig waren (die vielleicht auch auf falsche Einstellungen schließen lassen wie Kältemittelverlust, eingefrorener Wärmetauscher wegen fehlendem Wasserdurchfluss, falsche Taktzeiten, zu häufige Kompressorstarts, usw.). Eine Schwachstelle können auch Kompensatoren sein, die vor ihrer Zeit ausfallen.

Generell sollte eine Luftwärmepumpe 15 Jahre halten - alles andere wäre im Vorfeld der Anschaffung schlecht für die Amortisationsrechnung gewesen. Sole Wärmepumpen haben da in der Regel eine längere Laufzeit (wegen der geringeren Belastung und den schlechteren Arbeitsbedingungen). Es gibt aber natürlich auch Fälle bei denen eine Luftwärmepumpe nur 7 bis 10 Jahre hält (was besonders in Ihrem Fall natürlich ungünstig wäre). Wie eingangs erwähnt: eine generelle Aussage über die Lebensdauer kann man nur schwer treffen.

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden