So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Buderus WPT 300M defekt - Reparatur noch möglich?

Wir nutzen aktuell eine Buderus WPT 300M Wärmepumpe zur Warmwasserbereitung. Alter etwa 11 Jahre. Diese produzierte kein warmes Wasser mehr. Ein Heizungstechniker konnte nicht helfen und verwies an den Werkskundendienst, der feststellte, dass der Kompressor defekt ist (wird mit Strom versorgt, aber läuft nicht mehr an, wird zudem sehr heiß). Er deutete zudem an, dass vermutlich keine wirtschaftliche Reparatur möglich und ein Austausch der Wärmepumpe nötig ist.

Daher meine Frage:
Ist wirklich keine Reparatur möglich? Ein Kompressor sollte doch von einem Fachbetrieb grundsätzlich ausgetauscht werden können. Gibt es hier spezialisierte Fachbetriebe?
Oder ist der Austausch wirklich so teuer, dass eine Neuanschaffung Sinn macht?

Herr B. bei Saarbrücken, 19.04.2019

Wärmepumpe

Der Kompressor ist als Ersatzteil mit dem Filtertrockner bestellbar und könnte durch einen Fachbetrieb mit geeigneter Qualifikation ausgetauscht werden.
Sofern die Wärmepumpe in einem guten Gesamtzustand können Sie eine Reparatur durch den Werkskundendienst von Dimplex anfragen.
http://www.dimplex.de/kundendienst/systemtechnik.html#c26859
oder
Mo – Do: 7:00 bis 17:00 Uhr, Fr: 7:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0) 9221 709 -545
Fax: +49 (0) 9221 709 924545
E-Mail: 09221709545@glendimplex.de

Gern ist Ihnen Buderus auch bei der Suche nach einer neuen Brauchwasser-WP behilflich.
Auf unserer Internetseite finden Sie weitere Informationen.
https://www.buderus.de/de/produkte/catalogue/buderus-produkte-fur-ihr-haus/warmwasserbereitung/warmwasserwarmepumpe/

10 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden