So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Solaranlage in Spanien bauen

Ich möchte eine kleine Solaranlage aufbauen (etwa vier Platten). Nun habe ich gehört, dass Monokristalline Solarzellen in südlichen Ländern nicht zu empfehlen sind. Statt dessen sollen Polykristalline Solarzellen verwendet werden. Stimmt das? Lebe derzeit in Andalusien.

Herr L. 18.08.2016

Photovoltaik

Hallo,
es gibt poly-Solarzellen, die bessere elektrische Werte aufweisen, wie manche monokristalline Solarzellen.
Die stärkere Degradation (Leistungsverlust über die Jahre)bei den poly´s gegenüber den mono´s ist heute auch nicht mehr wirklich relevant.
Wenn am Standort eh viel die Sonne scheint, ist es auch wieder nicht ganz so wichtig, ob ein Solarmodul n tick besser in der Leistungsperformance ist als ein anderes, da kann man sich bei den heutigen Modulpreisen eher noch ein fünftes Solarmodul dazu hängen.

Wieviel ein Solarmodul bei Hitze an Leistung verliert, kann man auf dem Datenblatt an den Angaben bei den Temperaturkoeffizienten erkennen. Je kleiner der Wert je besser.

Grüße

1 Hilfreiche Antwort

Hallo Herr Lenz,

Poly- und Monozellen werden aus Blöcken geschnitten.
Bei Mono wird eine Verdichtungsverfahren der der Blöcke durchgeführt, welche häufiger gepresst werden.
Somit erhalten Monozellen erstens ihre dunkle Zellenfarbe und zweitens dadurch einen höheren Wirkungsgrad.
Früher hat man Monokristalline gern bei Ost und West Dächern verwendet, da man sich durch den höheren Wirkungsgrad auch ein
besseres Schwachlichtverhalten bei seitlicher Sonneneinstrahlung erhofft hat.
Mittlerweile sind Poly und Mono bei gleicher Ausrichtung kaum noch zu unterscheiden.
Man bekommt natürlich durch die Monozellen mehr Leistung auf die gleiche Fläche und optisch sehen Black Module auch besser aus.
Der Preis ist durch das Produktionsverfahren höher.

Monozellen haben einen kleinen Nachteil in Bezug auf die Zelltemperatur.
Durch die schwarzen Zellen nehmen diese natürlich mehr Wärme auf und damit sinkt auch wieder der Wirkungsgrad.
Dies kann man sehr schön im Sommer und Winter beobachten.
Im Sommer bei einem sehr klaren und heißen Tag machen Sie pro Stunde weniger als im Winter bei klarem und sonnigen Tag.
Hier muss man natürlich den Sonnenstand gegenrechnen.

Durch diese Eigenschaft der Monozellen wird öfters behaupten, man sollte diese nicht in südlichen Ländern verwenden.
Ganz ehrlich, Sie können mit ruhigem Gewissen Monozellen verwenden.

Sonnige Grüße

Clen Solar GbR
Enrico Heymann

1 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden