So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Eigenes autarkes Energiehaus einrichten

Ich informiere mich gerade über Speichermöglichkeiten von Solarstrom, erzeugt auf Privathäusern.
Folgende Frage ergibt sich dabei: Warum werden die Speicherbänke (Akkus) nicht kontinuierlich weiter ausgebaut, damit keine Strommengen bei hoher Erzeugungsrate ins öffentliche Netz abgegeben werden müssen? Wäre es auch möglich, andere Stromquellen, wie kleine Windräder im Garten, oder private Kleinst-Biogasanlagen als Ladestromerzeuger einzusetzen, wenn die Sonne einmal nicht den Bedarf an Sonnenstrom bereit stellt?

Sie sehen, ich überlege mir ein voll autarkes Energiehaus, welches den Stromanschluss nur noch als letzte Backup-Lösung nutzt, wenn gar nichts mehr geht.
Sie werden mir sicherlich antworten, dass es technisch gehen wird, aber eine Sache des Geldes sei! Ich bin aber nur an der rein technischen Aussage interessiert.

Herr G. 10.08.2016

Photovoltaik

Hallo,

auch hier gilt das Paretoprinzip. 80% Autarkie sind mit überschaubaren Mitteln zu erreichen. Bei der übrigen 20% wird es teuer.
Die 80% erreichen wir, dank der Förderung über das 10000 Häuser-Programm und der KfW 40 Plus Förderung, relativ bequem. Hier werden Speicher ab 12 kWh gefordert und gefördert und unsere Speicherlieferanten haben sich darauf eingestellt (durch die Sückzahlen jetzt günstig) und bieten gute Konditionen, die wir an unsere Kunden weiter geben. Systeme, die das erfüllen liefern wir für Neubauten ab gut 19T€ netto, schlüsselfertig. Bei einem gut ausgelegtem KfW-40-Haus bekommt dafür über 20T€ an Fördermittel/Zuschüsse. PV-Speichersysteme die zum DC-seitigen Anschluss der PV-Anlage weitere AC-Stromquellen ermöglichen, heißen Hybrid-Systeme und kosten ca. 5T€ mehr bei gleicher Förderung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Dipl.-Ing.
Rudolf Wittenbauer

2 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden