So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Welche Materialdicke muss ich für einen wasserführenden Holzofen haben

Welche Materialdicke muss ich für einen wasserführenden Holzofen haben ( Holzscheide )

Herr H. bei Kaarst, 11.09.2018

Kamin / Ofen

Ich verstehe Ihre Frage leider nicht genau. Meinen Sie die Stärke der Holzscheite (Brennmaterial)
Oder meinen Sie die Wandstärke des Ofens.
Ich baue individuelle wasserführende Öfen. Dazu baue ich Markeneinsätze wie z.B. die der Hersteller "Schmid" oder "Brunner" ein.
Die Einsätze werden nach dem fachgerechten wasserseitigen Anschluss mit hochwertiger Speicherschamotte verkleidet um der Ofenanlage in dem Raum, in dem er steht, zusätzliche Effizienz zu verleihen. Das Ziel ist, Wärme zu speichern und möglichst langsam abzugeben. So hat ein solcher Ofen in der Regel 12 KW Warmwasserleistung und 3-4 KW Umgebungswärme. Das aber über den ganzen Tag bei richtiger Dimensionierung.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden