So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Solarspeicher einphasig oder dreiphasig?

Meine Frage betrifft Stromspeicher. Konkret: einphasig oder dreiphasig? Ich habe mehrere Kraftstromverbraucher im Haushalt (Sauna, Herd), die ich gerne aus der Solarbatterie speisen würde. Oder ist dies nur eine Frage des Wechselrichters? Die geplante Anlage soll etwa 7 kWh speichern können.
Für Ihre Antwort im Voraus bereits herzlichen Dank.

Herr V. bei Kaiserslautern, 21.07.2018

Photovoltaik

Wenn Sie nur einen Herd und die Sauna haben reicht normal ein einphasiger Speicher, weil der Batteriespeicher nur zwischen 1,5 und 3 KWh Leistung bringen kann. Die reicht weder für die Sauna noch den Elektroherd.
Bei einem dreiphasigen gerät wird es auch nicht mehr Leistung geben.
Möchten Sie noch mehr wissen können Sie sich gerne an uns wenden. Wir werden Ihnen dann weiterhelfen.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Auch wenn allgemein behauptet wird, das es sowohl bei PV-Anlagen als auch Speichern relativ egal ist, welche Phase einspeist oder verbraucht, weil es ja eine saldierende Zählweise bei den Stromzählern gibt (oder geben soll), würde ich eine dreiphasigen System den Vorrang geben. Oder drei einphasigen Speichern, aber das dürfte dann zu teuer werden. Begründung: Bei den meisten einphasigen Speichersystemen kann man eine begrenzte Momentanleistung (meist 1,5 kW)entnehmen. Mir persönlich wäre das zu wenig.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden