So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fußbodenheizung heizt trotz geschlossenem Zustand

Habe eine Fußbodenheizung von 1995, die drei Räume beheizt. Die Stellantriebe zeigen durch den rausragenden Stift eigentlich den geschlossenen Zustand an, dennoch wird ein Raum beheizt, die beiden weiteren nicht. Wie kann man das erklären, ich als Nichtfachmann kann es nicht?

Herr M. 21.05.2018

Fußbodenheizung

Es könnte auch sein das der Stellantrieb nicht mehr richtig schließt, entweder der Ventilsitz verschmutzt ist oder der Heizkreis soviel Druck bringt ( Umwälzpumpe zu Stark, fehlender Hydraulischer Abgleich) das das Ventil aufgedrückt wird. oder der Stellantrieb nicht mehr genug Kraft hat um zu schließen. Am besten betroffenen Stellantrieb abbauen und mit Hand Kappe das Ventil schließen, wenn der kreis dann nicht Kalt wird Ventilsitz und Ventildichtung überprüfen.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Eine Ferndiagnose stellt sich immer etwas schwierig da. Wir gehen mal davon aus, dass das Thermostat ebenfalls auf AUS steht. Die Antriebe zeigen den Zustand geschlossen an und die Heizung heizt. Wenn Sie das Thermostat in die Position AN Stellen, verändert sich die Position der Antriebe? Betrifft es alle drei Räume? Ist an den Thermostaten ersichtlich, dass diese mit Spannung versorgt werden, über z.B. eine LED? Haben Sie die Möglichkeit zu prüfen, ob Spannung anliegt?

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden