So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

PV Anlage nachrüsten und verbinden

Ich habe auf der Ostseite meines Daches eine 3,8 kWp Anlage aus 2010. Nun möchte ich auch die Westseite mit 5,7 kWp belegen und einen Speicher dazu. Da ich auch eine WP betreibe würde ich gerne einen Tarif abschließen ( Flat oder Cloud) der meine Stromkosten gen Null reduziert. Wie es aussieht möchten die Hersteller ( Sonnen) Alt und Neuanlagen nicht kombinieren. Weiß jemand einen Anbieter der das ermöglicht?

Herr R. bei Frankfurt am Main, 23.01.2018

Photovoltaik
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Sie sollten die neue Anlage nicht mit der bisherigen Anlage kombinieren. Sie können aber auf jeden Fall die Westseite belegen und den Solarstrom zur Eigenstromnutzung verwenden. Abhängig von Ihrem individuellen Verbrauchsverhalten können Sie in Kombination mit einem Stromspeicher bis zu 80% Autarkie erreichen. Den dann noch zur Verfügung stehenden Reststrom können Sie entweder zur Warmwasseraufbereitung nutzen bzw. In eine Cloud abgeben. Hier haben Sie die Sicherheit, dass Sie den noch benötigten Reststrom zu einem deutlich günstigen Preis beziehen, der dauerhaft unter dem Marktniveau liegt (Flatrate oder ermäßigter Energiepreis). Nur dadurch können Sie sich dauerhaft vor Preissteigerungen schützen. Ich berate Sie gerne.

0 Hilfreiche Antwort

Eine kombi mit beiden Anlagen geht aufgrund des EEG´s nicht und rechnet sich nicht. Zur Berechnung eine Cloud benötige ich noch Daten wie Verbrauch Lichtstrom und WP Strom Ihre jetzigen Stromkosten usw. , wenn Sie möchten Schreiben Sie mir eine Nachricht.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Hallo Alt anlagen mit neu anlagen komponieren geht nicht neue Anlage mit 5,7 kwp und Speicher dazu das geht würde aber lieben beim Ortsansässigen Netzbetreiber bleiben weil Flat oder Cloud nur ein Strom Anbieter ist und da macht man sich wieder abhängig lieber unabhängig bleiben!

0 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden