So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fragen zur Stromvermarktung aus eigener Photovoltaikanlage

Ich habe eine Frage zum Verständnis meiner Möglichkeiten der Stromvermarktung als EE-Anlagenbesitzer. Ich besitze ja folgende Möglichkeiten:
- Nutzung zur Eigenversorgung
- Einspeisung ins öffentliche Stromnetz (erhalte dafür Einspeisevergütung oder Direktvermarktung)

Nun meine Frage:
- Kann ich den Strom auch direkt an einen Kunden liefern? Würde dies dann einem klassischen Stromliefervertrag entsprechen? Oder werden Stromlieferverträge auch immer über die Börse abgewickelt?

Herr A. bei München, 16.01.2018

Photovoltaik

Für alles was über das öffentliche Netz vertrieben wird muss Netzentgelt fließen. Wenn man eigene Leitungen in unmittelbarer Nähe hat, dann kann man die Energie auch verkaufen. Aber Achtung, hier muss man aufpassen, denn der Verkauf obliegt eigentlich nur den Netzbetreibern, bzw. den Energieversorgern.

Wenn Mieterstrom geplant ist, dann sollte man sich unbedingt einen Meßstellenbetreiber suchen mit dem man zusammen arbeitet.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden