Archiv

Neuer Solarpark mit 17,3 Megawatt Leistung in Mecklenburg-Vorpommern

Das Solarkraftwerk wurde auf dem Gelände des Sand- und Kieswerks Klocksin zwischen den Gemeinden Schwenzin und Jabel auf einer Freifläche errichtet. Insgesamt wurden 220.000 Dünnschichtmodule verbaut. Der erzeugte Solarstrom wird in das allgemeine Stromnetz eingespeist.

Der Solarpark Jabel ist bereits die dritte Freiflächen- Anlage, die von der juwi-Gruppe in Mecklenburg-Vorpommern installiert wurde. Im Dezember 2010 ging bereits die Anlage Jatzke im Landkreis Mecklenburg-Strelitz ans Netz und liefert an die 5,5 Millionen Kilowattstunden Solarstrom. Eine weitere Großanlage projektierte Juwi in Tutow im Landkreis Demmin mit 52 Megawatt Leistung. Der Solarpark Tutow gehört derzeit zu den zehn größten Solarkraftwerken der Welt.

Bild: © juwi Solar GmbH

3 Kommentare

  1. Pingback: juwi realisiert 17 MW PV-Anlage in Mecklenburg-Vorpommern – IWR | Chatten Mecklenburg Vorpommern

  2. Pingback: juwi realisiert 17 MW PV-Anlage in Mecklenburg-Vorpommern – IWR | Strelitz Chat

  3. Pingback: Neuer Solarpark mit 17,3 Megawatt Leistung in Mecklenburg-Vorpommern – Solaranlagen-Portal.com | Müritz Chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.