Autor: Annika Verborg

Haus&Co erklärt: Was kostet eine private Photovoltaikanlage?

Photovoltaikanlagen für private Haushalte sind schon lange eine erschwingliche Möglichkeit zur Nutzung von Sonnenenergie. Für die meisten Einfamilienhäuser bieten sich schon mit wenigen tausend Euro Investitionskosten vielseitige und individuelle Lösungen. In unserem Magazin zeigen wir euch heute, mit welchen realistischen Preisstaffelungen bei der Planung einer neuen Photovoltaikanlage zu rechnen ist und welche Faktoren bei den Preisangaben Read the full article…

Baden-Württemberg führend bei Öko-Heizungen

Vor einigen Tagen erreichte die Heizungsbranche eine besonders spannende Meldung: „Eine aktuelle Multimomentaufnahme des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) zeigt ein deutliches Zurückfallen der Heizungsmodernisierungen in Baden-Württemberg“. Mit dieser Meldung hat der BDH nicht nur im betroffenen Bundesland für Aufsehen gesorgt. Die DAA GmbH hat die Schlussfolgerung der BDH-Studie nun auf Basis von 50.000 Angebotsanfragen innerhalb eines Bundeslandvergleichs überprüft. Das Ergebnis: In 2016 wurden in keinem anderen Bundesland so viele Anfragen für erneuerbare Heizsysteme wie in Baden-Württemberg gestellt. Auch die Anfragehäufigkeit pro Einwohner lag deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Das sind die Heizungstrends 2017

Wie in allen Bereichen rund ums Haus, gibt es auch in Sachen Heizung und Energie jedes Jahr faszinierende Neuheiten und Trends zu entdecken. Wir waren zu Gast auf der Home², einer Messe für Privatpersonen und Branchenprofis in Sachen Immobilien, Bauen und Modernisieren und haben hier die spannendsten News exklusiv für euch im Überblick. Dabei geht es vor allem um die Kombination unterschiedlicher Technologien, das Potenzial erneuerbarer Energien und die Flexibilität der Verbraucher.

Die besten Sanierungsprojekte 2016

Die energetische Sanierung ist eine Paradedisziplin für ausgewiesene Gebäude-Experten. Denn gerade dann, wenn die Optimierung von vorhandener Bausubstanz das Ziel ist, warten ganz besondere Herausforderungen auf den Fachprofi. Auch 2016 hat die DAA die besten Sanierungsprojekte gekürt, deren innovative Praxislösungen unsere Jury überzeugt haben. Egal, ob geringes Budget, besonders kniffelige staatliche Auflagen oder die Sanierung im laufenden Betrieb – die DAA-Experten haben sich in 2016 vielen unterschiedlichen Herausforderungen gestellt.

„Die meisten Kunden sind der Meinung, eine Photovoltaikanlage rechnet sich nicht mehr.“

Beratung, Planung und Transparenz – Diese drei Komponenten stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Trimodal Energie GmbH. Gemeinsam mit zwei Photovoltaik-Profis sorgt Martin Hildenbrand deshalb täglich dafür, Missverständnisse aufzuklären. Über 100 erfolgreich umgesetzte Projekte machen die Trimodal Energie GmbH zu unserem Fachbetrieb des Monats.

Tradition aus Meisterhand

Die Wahl zum Fachbetrieb des Monats ist im Oktober auf die Füssel Group aus Walddorfhäslach gefallen. Der Experte für Badausstattung und Heizungstechnik wird seit vielen Jahren von Meisterhand geleitet. Im Interview verrät uns Mike Füssel, wie er moderne Technik und traditionelles Handwerk vereint und wichtige Trends stets im Blick behält:

„Jeder Liter Erdöl, der für die Herstellung verwendet wird, spart fast 100 Liter Heizöl“

Die kritischen Stimmen über nachträgliche, subventionierte und industriell hergestellte Dämmung reißen nicht ab. Wöchentlich werden neue Zweifel geäußert, besonders gegenüber der Dämmung mit Kunststoffen. Mit Überschriften wie „Dämmen die Deutschen ihre Häuser schimmlig?“ wächst die Verunsicherung für die Verbraucher. Ich habe mit dem Geschäftsführer des Industrieverband Polyurethan-Hartschaum (IVPU), Dipl.-Ing. Tobias Schellenberger, über die Eigenschaften, Vorteile und die anhaltende Kritik gesprochen: