So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo GreenForesight
GreenForesight
Am alten Alsterkanal 22, 23867 Sülfeld
015202970155

4 Antworten, zuletzt 29.11.2019

Antworten gegeben in

Photovoltaik, Energieberater



Ja natürlich lohnt sich bei Ihnen eine PV-Anlage. Unter gewissen Vorraussetzungen können Sie zu 100% unabhängig von Ihrem jetzigen Energieversorger werden.
Mehr dazu gern am Telefon.

Herr T., 04.12.2018

Wie sieht diese Unabhängigkeit aus? Cloud-Lösung? Speicher? Oder gibt es andere Möglichkeiten?

Das ist eine Speicher und Community Lösung.

2 Hilfreiche Antwort

Hallo,
ich kann auf jeden Fall Glas/Glas Module empfehlen, weil die Produktgarantie von 30 Jahren zur Zeit und die Widerstandsfähigkeit dieser Module unschlagbar ist.

Was nicht heißen soll, das Glas/Laminat Module schlechter sind. Aleo Solar, Axitec, Heckert Solar, Solarwatt, Luxor und LG sind zu empfehlen.

Beim Wechselrichter würde ich auf SMA, SolarEdge und Fronius setzen, teilen sich den größten Marktanteil.

Speicher lassen sich später problemlos nachrüsten.

Mit freundlichen Grüßen
GreenForesight
Tino Schwanke

6 Hilfreiche Antwort

Hallo,
für die Installation und Lieferung einer kompletten PV-Anlage (ab einer Größe von 6 kWp) ohne Speicher muss man pro kWp so ca. 1200€ rechnen (plusminus 100€).

Wenn Interesse an einem Speicher besteht, dann kostet die Anlage so zwischen 1900€ - 2300€, ist abhängig von der Speichergröße. Die örtlichen Gegebenheiten spielen dabei auch eine Rolle, wie z.B. Dachaufbauten, Gerüst etc.

Ich würde immer einen deutschen Hersteller wählen, auch wenn dieser im Ausland fertigen lässt. Im Garantiefall ist das viel wert.

4 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt GreenForesight