So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Habe ich eine förderfähige Wärmepumpe?

Ich bin auf der Suche nach den Definitionen einer "Wärmepumpe" im Rahmen einer zurückliegenden KFW-Förderung (aus 2015/2016).
Bei der mir vorliegenden "Wärmepumpe" wird der durch eine PV-Anlage erzeugte Strom in Wärme umgewandelt und das warme Wasser dann in einem Puferspeicher eingelagert.
Eine danach geschaltete Wärmepumpe entzieht dem Pufferspeicher wiederum die Wärmeaus dem eingelagerten Wasser und bringt diese auf eine höheres Temp-Niveau für die Fußbodenheizung aber auch für warmes Trinkwasser. Für die Trinkwassererwärmung reicht die WP-Leistung aber nicht aus, so dass elektrisch nachgeheizt werden muss. Die "Wärmepumpe wird also zu 100 % mit Strom betrieben (PV- und leitungsgebundener Strom). Wärme wird somit der Außenluft, dem Erdboden oder dem Grundwasser, etc. nicht entzogen.

Meine Frage: Handelt es sich hierbei überhaupt um eine "Wärmepumpe" und ist diese dann im Sinne der KFW auch förderfähig.

Herr S. 21.09.2017

Wärmepumpe Holzheizung Fußbodenheizung Kamin / Ofen

Ein eher seltenes Konstrukt, welches nicht üblichen Anlagenkonfigurationen nach KfW entspricht. Eine WP im ureigensten Sinn ist das vermutlich. Nachträglich hierfür jedoch eine Förderung zu beantragen, dürfte nicht gelingen.
Zudem sind Förderanträge i.d.R. vor Vorhabensbeginn zu stellen.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Worauf zielt die Fragestellung ab. Gab es eine Überprüfung durch die KfW? Die Frage nach der Förderfähigkeit ist an die KfW durch den KfW Sachverständigen zu stellen der seinerzeit die BzA/BnD erstellt hat!

Nach meiner ersten Einschätzung dürfte es schwierig sein hier die Förderfähigkeit darzustellen da dies kaum (seriös) bilanzierbar ist.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden