So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Solarstromspeicher: Batterieblock zu tief entladen - Wo liegt der Fehler?

Ich betreibe eine PV-Anlage mit 7,2 KWp und einem Speicher-System mit 8 Stück Blei-Gel-Akkus.

Nach dem Winter hat die Anlage automatisch abgeschaltet, weil der Batterieblock zu tief entladen war. Aber bei der Inbetriebnahme erklärte der Ingenieur, der die Anlage konzipiert hatte, dass dies nicht passieren kann, weil dann automatisch mit Netzstrom die Akkus wieder aufgeladen werden, wenn z.B. bei Schnee die Module nichts liefern. Dies war ganz offensichtlich hier nicht der Fall. Bemerkt habe ich das Problem nur durch das nicht mehr funktionierende Display. Und nach externer Aufladung funktioniert auch das Display wieder.

Wo liegt hier der Fehler?

Muss ich jetzt nach jedem Winter mit geschossener Schneedecke mit 4 Stück externen Ladegeräten den Block umständlich von außen aufladen?
Besten Dank für Ihre Hilfe.

Herr K. bei Lautertal (Vogelsberg), 26.04.2017

Photovoltaik Energieberater

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden