So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Sanierung aus Denkmalschutzgründen abgelehnt - so rechtens?

Ich wohne zur Miete in einem Altbau. Ich habe auf der Terrasse einen fest verschrauben Alu Pavillon mit Stoffdach aufgestellt. Leider hat dieser dem Wind nicht stand gehalten und wollte nun einen mit festem Dach (Kunststoff) frei stehend aufbauen. Dafür habe ich um Erlaubnis beim Vermieter gebeten. Dieser erteilte mir ein Absage mit der Begründung:

"Grund dafür ist, dass Ihr Wohngebäude im Zuge der aufwendigen Sanierungen bestimmten denkmalgeschützten Auflagen unterlag.
Werden im Nachhinein nicht denkmalgeschützte Anlagen angebaut, können seitens der Denkmalschutzbehörde
alle geleisteten Fördermittel zurückgefordert werden...."

Ich möchte ja nichts am Gebäude anbringen sondern nur etwas aufstellen..
Ist das so rechtens was der Vermieter mir erklärt hat?

Herr S. bei Bonn, 18.05.2020

Dach

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden