So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Probleme beim Bau eines Carports

Ich habe einen Carport gebaut und einen kleinen Fehler gemacht. Das Punktfundament ist nicht gleich auf mit dem Pflastersteinen sondern ist unterhalb der Pflasterhöhe, so dass die vertikalen Balken des Carports in dem Pflaster "verschwinden". Das Pflaster ist noch nicht ausgelegt und mir ist klar, dass ich die Balken mit einer langfristigen Lösung abdichten muss, in dem Bereich wo zumindest gelegentlich Staunässe entstehen kann.

Was verwende ich am besten, um die Balken im unteren Bereich langfiristg gegen wasser abzudichten?

Herr R. bei Frankfurt am Main, 04.12.2019

Carport

Ich würde empfehlen das Carpoert auf Metall-Stelzen zu stellen um dan Holzbalken über das Niveau des Pflasterbelg zu bekommen.
Abdichten könnte man es auch, dabei müsste man aber äußerst sorgfältig vorgehen, jedoch ist die langzeiterfahrungen mit Abdichtung auf Holz nicht gegeben.
Ein mögliches MAterial ist Deitermann D24, jedoch müsste abgeklärt werden ob es auf Holzuntergründen zugelassen ist.Ich hoffe geholfen zu haben. MFG Thom, Fa. LDA Bau GMBH

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden