So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Einrichtung einer Freiflächen PV-Anlage auf einer landwirtschaftlichen Fläche neben Bahnlinie noch wirtschaftlich?

Lässt sich derzeit die Einrichtung einer Freiflächen PV-Anlage auf einer landwirtschaftlichen Fläche (2-3 ha) neben Bahnlinie noch wirtschaftlich darstellen?

Herr K. bei Schwäbisch Hall, 25.07.2019

Photovoltaik

Bei einem Flächenbedarf von 10qm / kWp kommen Sie bei der beschriebenen Fläche auf eine mögliche Leistung von 2MWp - 3MWp. Diese Anlagenleistung fällt in die Ausschreibung, Sie müssen also festlegen zu welchen Preis Sie den Strom produzieren können. In den bisherigen Ausschreibunge lagen die Zuschläge bei 5-6 ct/kWh.
Bleibt die Anlage unter 750 kWp, dann bekommen sie eine feste Einspeisevergütung von aktuell 7,64 ct.
Eine Anlage bis zu 750 kWp sollte wirtschaftlich betreibbar sein. Bei größeren Anlagen ist das Risiko größer da Sie erst in die Planung investieren müssen bevor Sie den Ertrag kennen.
Sie brauchen auf jeden Fall eine Baugenehmigung und einen Bebauungsplan sowie einen Stromanschluss auf Mittelspannungsebene incl. Trafohäuschen.
Um diese Kosten abschätzen zu können sollten Sie auf jeden Fall mit einem erfahrenen Projektierer zusammen arbeiten.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden