So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Versehentliche Rückeinspeisung in PV-Anlage?

Ist es möglich bzw. besteht die Möglichkeit dass durch fehlerhafte Einstellung am Steuerteil der PV-Anlage eine Rückeinspeisung des Akkus mit Strom des Energieversorgers Auftreten kann ? Bei einem Bekannten von uns erhöhte sich der Energieverbrauch mit Inbetriebnahme der PV Anlage. Oder kann man dies als Fehlerquelle ausschließen?

Herr W. bei Königswartha, 14.04.2019

Photovoltaik

Eine Beantwortung der Frage ist mit so wenigen Fakten natürlich nicht möglich.

Jedoch zeigt die Erfahrung, dass bei einigen Anlagen die Akku's unregelmäßig aus dem Netz nachgeladen werden. Manchmal auch völlig unnötig. Hier handelt es sich meist um falsche Einstellungen oder auch um falsche Auslegung der Anlage.

Wenn nur der Akku an eine bestehende PV-Anlage nachgerüstet wurde, muss sich der Eigenverbrauchsanteil erhöhen - das ist schließlich der Sinn des Ganzen. Der Bezug aus dem Netz sollte dies in keinem Fall tun - er müsste sich bei gleichem Lastverhalten weiter reduzieren.

Gibt es eine aussagekräftige Überwachung?

2 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden