So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Alte Heizung austauschen - Warmwasserspeicher für neue Heizung hier sinnvoll?

Bei der letzten Heizungswartung ist aufgefallen, dass unsere Heizung zum Teil defekt ist. Da sich das Alter unserer Heizung nun auf die 30 Jahre zubewegt, möchten wir eine neue Heizung anschaffen. Unter anderem ging es bei weiteren Gesprächen darum, ob und in wie fern ein Warmwasserspeicher notwendig ist.

Derzeit besteht unser Haushalt aus zwei Personen. Nachwuchs ist geplant. Da wir aber nur ein Bad mit Dusche haben (neben Küche und kleinem Gäste-WC) liebäugeln wir mit der Idee uns einen Warmwasserspeicher zu sparen.

Es wäre schön wenn Sie uns über die Machbarkeit dieser Idee sowie über etwaige Vor- und Nachteile aufklären könnten. Das Weiteren wäre es interessant zu wissen ob sich hieraus eine - nennenswerte - Kostenersparnis gegenüber Systemen mit Warmwasserspeicher ableiten lässt.

Herr H. bei Langenhagen, 01.01.2019

Gasheizung Ölheizung Badezimmer Küche

Wir empfehlen bei einer Heizungssanierung immer entweder einen Heizungspufferspeicher mit einer Frischwasserstation oder einen Hygienekombispeicher. Vorteil:
- immer Hygienisch einwandfreies Trinkwasser
- durch den Pufferspeicher läuft der Heizkessel immer im optimalen Betriebspunkt und das senkt auf Dauer die Heizkosten und schont die Umwelt.
Näheres gerne bei einem Ortstermin.

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Sicherlich kann man ein sogenanntes Durchlaufgerät nutzen und sich den Speicher sparen. Es kommt aber auch darauf an wie weit die Heizung von den Verbrauchern entfernt ist? Ist eine Zirkulationsleitung vorhanden? Die kann bei Durchlaufgeräten nicht mehr genutzt werden = Komfortverlust. Das optimale kann Ihnen nur der Installateur Ihres Vertrauens bei einem Vororttermin empfehlen.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden