So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Dachaufbau für förderfähige Flachdachsanierung

Unser Mehrfamilienhaus hat ein Flachdach, dass saniert werden muß. Das Dach ist aus Beton (ca.20-25cm). Wie muss ein KfW-förderfähiger Dachaufbau aussehen?

Herr S. bei Siegenburg, 11.07.2018

Dach Massivhaus

Das Dach muss einen Wert U = 014 erreichen. Sobald das Effizienzhaus erreicht wird könnte die Dämmung geringer mind. nach EnEv ausgeführt werden können.
Wie die jeweiligen Werte erreicht werden können, hängt auch noch davon ab, ob eine bestehende Dämmung verbleiben soll. Dies muss aber untersucht und berechnet werden.
Generell empfielt sich aber immer eine Ist-Zustandsbewertung eines Gebäudes, um alle Schwachpunkte zu kennen. Dies ist eine vom Staat seit über 20 Jahren geförderte Energieberatung. Zur Zeit beträgt hierfür der Zuschuss 800,- €. Durch die Energieberatung konnten wir einem Zweifamilienhaus so über 80.000,- € Zuschüsse generieren.

Bei weiteren Fragen kontaktieren sie uns bitte.
AVS TAglieber GmbH - Architekturbüro/Energieberatung
info@avs-taglieber.de - ww.avs-taglieber.de

Gerne laden wir sie auch auf unsere Vorträge "Zukunftsorientierte Bauen und Sanieren mit hohen staatlichen Fördermitteln" ein.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden