So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ungefähre Kostenschätzung für verschiedene Dämmvarianten

Für eine Kostenschätzung bräuchte ich ungefähre Preise (€/m² ; inkl. Montagekosten) für folgende Dämmvarianten der obersten Geschossdecke:
- oberseitige, begehbare Dämmung (WLG 035, Dicke ca. 10 cm)
- oberseitige Dämmung (WLG 035, Dicke ca. 14 cm)
- unterseitige Dämmung (WLG 035, Dicke ca. 12 cm)
sowie eine oberseitige Zwischenbalkendämmung (WLG 035, Dicke ca. 10 cm).
Wäre ein Preis von ca. 40 €/m² für eine begehbare bzw. 26 €/m² für eine nicht-begehbare Variante realistisch?

Frau G. bei Herne, 04.07.2016

Dämmung

Einen Preis für 1m2 Dämmung ist nicht so zu geben, die gesamt flache also alle m2 sind dazu erforderlich.
1m2 von 10m2 sind nun mal teurer wie 1m2 von 200m2. Weil einen Kostenanteil immer gleich ist egal ob es 10 oder 200 m2 sind.

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Hallo,

bei einer begehbaren Oberbodendämmung WLG 035 mit aufkaschierten OSB-Platten (Gesamtstärke 140 mm )
sind m²/Eur. 40, 00 durchaus realistisch.
Zumal der Aufwand der Verlegung zzgl. Zubehörmaterial, Dampfsperrfolie, umlaufenden Styrophorstreifen bei Aufwandungen,
Bodendurchlässen, sowie das umlaufende verleimen der OSB- Nut-u.Federplatten, zu dem m²/Eur. 40,00 beiträgt.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Tondorf

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden