So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Dachdämmung eines Dachateliers

Es geht um die Dachdämmung eines Dachateliers im älteren Einfamilienhaus . Die Sparren sind sichtbar und auf der Oberseite dicht mit Brettern verkleidet . Jetzt wurde uns folgender Vorschlag unterbreitet , die Sparren von unten mit Rigips verkleiden und eine Einblasdämmung anwenden . Unabhängig von der verlorengehenden Optik stellen sich für mich zwei Fragen :

Das Verfahren als solches , die Rigpisverkleidung , die dann erforderlichen Spachtel und Verputzarbeiten , ist das nicht kostenmäßig gleich oder fast gleich wie eine Aufsparrendämmung ?

Ist die Qualität einer Einblasdämmung gleichwertig mit einer 14 -16cm starken Aufsparrendämmung ?

Herr H. bei Wiesbaden, 29.04.2018

Trockenbau

Nein das ist nicht das selbe wen man es genau sieht ist es ja so end weder von innen Dämmen oder außen ich selber sage von außen aber das ist halt mit Kosten verbunden von innen ist halt die einfache Variante wobei das auch mal schnell 10000 Kosten kann

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden