So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Welche Wärmepumpe soll ich nutzen um das Wasser aus dem Speicher der Solaranlage "nachzuheizen"?

Ich erzeuge mit einer Solaranlage Warmwasser und mit einer Photovoltaik-Anlage Strom. Um das Wasser aus dem Speicher der Solaranlage (1000 l) im Herbst und Winter "nachzuheizen", möchte ich eine Wärmepumpe einsetzten.
Damit möchte ich das Wasser im Speicher kühlen und das erwärmte Wasser nach der Wärmepumpe zur Warmwassergewinnung oder zur Heizungsunterstützung nutzen. Dazu müsste das Wasser aus dem Solarspeicher von ca. 20°C auf z.B. 50°C erwärmt werden, um dann über Wärmetauscher in den Rücklauf der Heizung eingebunden werden.
Welche Wärmepumpe ist dafür geeignet (Typ und ggf. Preis)

Herr A. bei Müllrose, 20.06.2016

Wärmepumpe Solarthermie Photovoltaik

Hallo,
Also das ist nicht ganz so einfach wie sie Denken einige Fragen sind noch offen um einen Vorschlag zu machen und diese wären ist der Pufferspeicher mit Heizwasser oder Trinkwasser gefüllt ist ein Speicher für Trinkwasser im Puffer oder wird das Warmwasser im Durchlauf im Speicher Erzeugt. Diese Infos bräuchte ich um einen Vorschlag zu machen!

2 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden